Spielwerkstatt Allach-Untermenzing e.V.
Spielwerkstatt Allach-Untermenzing e.V.

Wir über uns

Kinder sind unser größtes Gut. Als Eltern verwenden wir viel Liebe und Geduld, um sie bei ihrer Entwicklung optimal zu fördern und anzuleiten. Der erste große Schritt in die Selbständigkeit ist der Kindergarten, dessen Auswahl wohl überlegt sein will.

In der SpielWerkstatt werden die Kinder in einer für

sie sehr überschaubaren Umgebung in 2 gemischten Gruppen mit je 15 Mädchen und Jungen betreut. Neben einer "normalen" Kindergartengruppe gibt es eine heilpädagogische Gruppe, in der drei bis fünf Kinder mit leichten Behinderungen, Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten optimal integriert werden. Eine Heilpädagogin fördert sie zusätzlich in ihrer Entwicklung. Für die Kinder ohne Behinderung ist der Umgang mit den Integrationskindern ganz selbstverständlich und fördert schon früh ein tolerantes Denken. Durch die Größe des Kindergartens besteht ein intensiver Kontakt zu den Erzieherinnen: Sie kennen jedes Kind genau und können den Eltern wertvolles Feedback über seine Entwicklung geben.
Das Miteinander gilt nicht nur für unsere Kinder, sondern auch für die Erwachsenen. Daher ist die Mitarbeit der Eltern eine wichtige Notwendigkeit. Sie macht es möglich, eigene Ideen den Kindergarten einzubringen, den Alltag aktiv mitzugestalten - und natürlich auch Kosten zu sparen. Bei zahlreichen Festen und gemeinsamen Aktionen wie dem regelmäßigen "Ramadama", auf Wochenendausflügen oder einem gemeinsamen Herbstspaziergang haben auch viele "Große" neue Freunde gefunden, die sogar über die Kindergartenzeit hinaus reichen.
Unser Kindergartenjahr ist bunt und abwechslungsreich. Neben den wöchentlichen Sportangeboten mit Turnen und Schwimmen haben wir direkt hinter dem Kindergarten Spielmöglichkeiten: auf der Schaukel, im Sandkasten, in der Hütte und auf dem Klettergerüst, aber auch auf dem angrenzenden Feld und dem nahe gelegenen Schlittenberg. Je nach Saison gibt es verschiedene Angebote wie Schlittenfahren, den alljährlichen Faschingsumzug mit eigenem Wagen, unser Sommerfest, Schwimmen, der beliebte Herbstbrunch, Laternelaufen im nahen Wäldchen, Adventsbasteln und vieles mehr. Das Schönste jedoch - und da sind sich wohl alle Kinder einig - ist die dreitägige Ferienfahrt nach Ainhofen, die immer im Frühsommer stattfindet. Lagerfeuer, Zauberer und Schnitzeljagd gehören zu den Ritualen, die hier niemals fehlen dürfen. Im letzten Kindergartenjahr nehmen unsere "Großen" an der Vorschule teil, die sie bestens auf das erste Schuljahr vorbereitet.

Nun haben Sie die SpielWerkstatt ein wenig kennen gelernt. Entspricht das Bild dem Kindergarten, den Sie sich für Ihr Kind wünschen? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf! Unter Kontakt und Anfahrt erfahren Sie, wie Sie uns erreichen.

Hier finden Sie uns

Integrationskindergarten

Spielwerkstatt Allach-Untermenzing
Augustenfelder Str. 33
80999 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 89 8125555

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2015 Integrationskindergarten SpielWerkstatt Allach-Untermenzing, 80999 München